Polystahl Ketten

Polystahl Ketten sind wartungsfreie Rollenketten und erfüllen die strengen EU-Hygienerichtlinien sowie die Vorgaben der FDA. Sie bestehen aus Innengliedern aus faserverstärktem Kunststoff und Bolzen sowie Aussenlaschen aus hochwertigem rostfreiem Edelstahl. Dies macht Schmiermittel überflüssig und erhöht die Lebensdauer der Ketten.

Traditionelle rostfreie Edelstahlrollenketten, die üblicherweise in der Lebensmittelindustrie und im Pharmabereich eingesetzt werden, sind höchst verschleissanfällig. Das Kontaminationsrisiko durch Schmiermittel, insbesondere wenn direkter Kontakt mit Lebensmittel oder Medikamenten unvermeidlich ist, führt oft zu trocken laufenden rostfreien Ketten. Diese Ketten haben deshalb eine kurze Lebensdauer und hohe Wiederbeschaffungskosten. 

Warum sollten Sie wartungsfreie Polystahl Ketten von FB einsetzen?

  • Wartungsfrei
    Aufgrund der Kombination der Innenglieder aus technischem Kunststoff und rostfreien Laschen sowie Bolzen aus 1.4301 (AISI304) müssen die Ketten nicht geschmiert werden.
  • Längere Lebensdauer
    Durch den technischen Kunststoff in Kombination mit den rostfreien Komponenten weisen FB Polystahl Ketten eine geringere Kettenlängung auf als Edelstahlrollenketten.
  • Gewichtseinsparung
    FB Polystahl Ketten sind bis zu 50% leichter als Stahlketten. Das ermöglicht ein besseres Handling, eine einfachere Montage und Demontage.
  • Lärmreduktion
    Metallketten verursachen durch den Einlauf in das Kettenrad Lärm. Durch die Innenglieder aus technischem Kunststoff arbeiten die FB Polystahl Ketten viel leiser.
  • Zulassung für den Einsatz in der Lebensmittelindustrie
    FB Polystahl Ketten werden aus FDA-konformem technischem Kunststoff und rostfreien Bolzen sowie Laschen gefertigt.
  • Einsatzbedingungen
    -20 °C - +80 °C,
    pH-Wert 4-9, vmax= 70 m/min. (1,17 m/s.)
    μ1 = 0,25
  • Verschiedene Mitnehmerausführungen
    Die Montage von Edelstahlmitnehmern oder verlängerten Bolzen ist ohne Probleme möglich.